Warum gibt es diese Homepage?
Diese Homepage wurde zum Niedersächsischen Kommunalwahlkampf 2006 kreiert.

In diesem Wahlkampf bewarb ich mich als parteiunabhängige Einzelbewerberin um das Bürgermeisteramt meiner Heimatstadt Obernkirchen, einer Gemeinde mit knapp 10000 Einwohnern und Einwohnerinnen.

Nachdem ich am 10. September 2006 als Drittplazierte von sechs Kandidaten durchs Ziel gegangen war, nahm ich die Seite vom Netz.

Ich stelle die Homepage mit dem Wunsch wieder ein, Menschen Mut zu machen, auch das scheinbar Unmögliche in Angriff zu nehmen und sich durch negative Umstände nicht abhalten zu lassen, sich an die Umsetzung ihrer "Träume" zu wagen - auch mit dem Risiko des Scheiterns und trotz zu überwindender Schwierigkeiten.

Ich hatte im Vorfeld sehr viele Punkte zusammen getragen, die gegen die Bewerbung sprachen. Nach intensivem Abwägen habe ich die Kandidatur mit Unterstützung meiner Familie und einiger Freunde dennoch gewagt.

Da ich der Öffentlichkeit vorher praktisch unbekannt war und keine parteipolitische Erfahrung habe, war die Chance, gewählt zu werden, sehr gering. Dennoch bin ich nach einem vier Monate langen Wahlkampf nach den Kandidaten der SPD und CDU auf dem dritten Platz gelandet.

Der Wahlkampf war eine Zeit intensiven Austausches mit der Bevölkerung, mit sehr vielen interessanten Gesprächen und Begegnungen. Ich habe diese Zeit nicht nur unglaublich genossen - sie hat mir auch einen reichen Erfahrungsschatz gebracht.

Die Homepage (siehe Button "Wahlkampf 2006") wurde während des Wahlkampfs laufend ergänzt und enthält dementsprechend nicht nur Informationen über mich, sondern gibt auch einen Einblick in meinen Wahlkampf.

Ich freue mich, wenn meine Kandidatur auf diesem Weg auch anderen Mut zum Außergewöhnlichen oder vermeintlich Unmöglichen macht.